junges theater spectaculum e.V.
spectaculumev logo

Frau Müller muss weg

Startseite
Verein
Team
Kieler Weg
Projekte
Beteiligte
Discography
Fotos
Aktuelles
Termine
Downloads
Links
Gästebuch
Impressum

Sitemap
Frau Müller muss weg-Plakat

Frau Müller muss weg - ein Theaterstück von Lutz Hübner mit Songtexten von Gunter Hagelberg, 2014.

Produktion des "jungen theaters spectaculum e.V.".

Das Stück

Frau Müller ist die Klassenlehrerin eines 4. Schuljahres. Die Eltern fürchten schlechte Noten für ihre Kinder und verbinden damit deren Scheitern auf der Karriereleiter. Also muss Frau Müller weg! Lehrerin weg, Noten gut, Kinder erfolgreich, gesellschaftlicher Status gesichert! Unter diesen Vorzeichen findet ein Elternabend statt, auf dem Frau Müller eine Unterschriftenliste vorgelegt wird, die sie ermuntern soll, freiwillig die Klasse abzugeben.
Sie sei überfordert und inkompetent. Frau Müller hält sich aber für das beste Pferd im Stall; zumindest ist sie so geschickt, die Diskussion auf eine andere Ebene zu heben: Sie provoziert die Eltern, sich gegenseitig über ihre Kinder Vorwürfe zu machen. Die Situation eskaliert und Frau Müller verlässt erst einmal die Veranstaltung.
Bei ihrer Rückkehr ergibt sich eine unerwartete und überraschende Veränderung …

Das Stück schwankt zwischen Komödie und Satire über typische Verhaltensweisen von Eltern, Schülern und Lehrern und gegenseitige Vorwürfe in Bezug auf das Verhalten und die Chancen der Kinder - ein Wechselbad der Emotionen, Missverständnisse, Irrtümer, Selbstmitleid, Empörung, plötzlichem Harmoniebedürfnis und grotesken Vorurteilen. Das Stück bietet die Chance zu einem herzhaften Gelächter über die Protagonisten, aber auch über sich selber.

Der Text von Lutz Hübner wurde von Gunter Hagelberg erweitert um einige Songs, die zwischen den Szenen die jeweiligen Stimmungen musikalisch abbilden und verstärken. Dabei sind die Darsteller selbst die Sänger und Instrumentalisten.

Frau Müller muss weg

Aufführungen

Termin Ort
28.02.2014 Gymnasium Elmschenhagen in Kiel, Premiere
04.03.2014 Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz
21.03.2014 MAX in Kiel
03.04.2014 MAX in Kiel
08.04.2014 Niederdeutsche Bühne in Kiel
11.04.2014 Gymnasium Elmschenhagen in Kiel
16.05.2014 Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz
17.05.2014 Hotel Am Rathaus in Schönberg/Holstein
20.05.2014 Schauspielhaus in Kiel
22.05.2014 Niederdeutsche Bühne in Kiel
03.06.2014 Gymnasium Kronshagen


 

 back to the top 

junges theater spectaculum e.V.